Na, was glaubst du denn?! – die ARD Themenwoche

Na, was glaubst du denn?! – die ARD Themenwoche

Posted by: on Jun 14, 2017 | No Comments

So! Was nach außen wie eine Schaffenspause wirken könnte war natürlich die Ruhe vor dem Sturm – und dazu hat meine neue verlegerische Heimat, der Fischer Verlag, schon jetzt einen fantastischen Beitrag geleistet:

Und auch die Pressearbeit läuft gut an. Klar, von mir aus hätte diese Themenwoche auch im September stattfinden könnendas wäre zum Erscheinen meines Buchs am 21.09. natürlich optimal, aber man kann ja nicht alles haben – und immerhin kommen diese Woche doch ein paar Termine zusammen:

Am Montag habe ich mit Kathrin Schröter und Danko Rabrenovic bei Radio Cosmo darüber gesprochen, welche Rolle Religion in einem modernen Rechtsstaat spielen sollte. Sollte der Talk noch als Podcast erscheinen, erfahrt ihr das hier von mir.

Am Dienstag hab ich dann die ebenso sympathischen Moderatoren von INFORMR getroffen, Rieke Schiller und Jan Schipman, die mir die fast rhetorische Frage gestellt haben, ob religiöse Symbole in öffentliche Gebäude gehören. Sobald der Beitrag online ist verlinke ich ihn hier und poste ihn auf facebook.com/moellerberlin. Beim Mittagessen in Kreuzberg hab ich mich dann über dieses tolle Foto beim hpd gefreut, das Evelin Frerk für mein Interview im Rahmen der geradezu blasphemischen Themenwoche “Warum glaubst du nicht?” ausgewählt hat:

Okay, ein bisschen finster, aber hat doch was! Danach gab’s dann die erste Radio-Session im ARD Hauptstadtstudio, bei der ich mit Rosemarie Tuchelt bei hr2 gesprochen habe. Und am Abend hat Jörg Thadeusz dann ebenfalls im Hauptstadtstudio eine ganze Stunde Zeit für den Versuch bekommen, meine Positionen als nicht durchdacht zu enttarnen. Ob ihm das gelungen ist, hört ihr hier. In jedem Fall hat er mit dazu beigetragen, dass “Gottlos Glücklich” allein per Vorbestellung noch am Abend auf Platz 230 des Amazon-Gesamtrankings geklettert ist – und in der Kategorie Christentum und Theologie ist sogar dieses Bild entstanden:

 

(BTW: nur 136 Rezensionen für das “Buch der Bücher”? Leute, ihr schwächelt!)

Vor etwa drei Wochen hab’ ich mich übrigens mit der groß- und einzigartigen Katrin Bauerfeind in der Berliner Grimm-Bibliothek getroffen und dort ein langes Gespräch mit ihr über Religion und Glauben geführt:

 

Das Ergebnis seht ihr bei “Bauerfeind recherchiert – Woran glaubst du?” in der ARD Mediathek. Der Blockbuster kommt aber noch, und zwar heute Abend um 22:45 Uhr in der ARD bei Maischberger, und zwar ebenfalls mit einer fast rhetorischen Frage: Spaltet Religion die Welt? 

Ich sach euch: dieser Atheisten-Job artet langsam in Arbeit aus – schlimm ist das